Sa­bi­ne Eich­horst, Ger­man Glück: Reise durch ein un­er­war­tet glück­li­ches Land

Mün­chen 2017
256 Sei­ten
16,99 Euro

Ger­man Angst war ges­tern! Heute gibt es Ger­man Glück – und zwar ein gan­zes Buch vol­ler Glücks­ge­schich­ten. Berüh­rend und be­glückend glei­cher­ma­ßen.
Für die­ses Buch ist die Au­to­rin quer durch Deutsch­land ge­reist und hat Men­schen ge­sucht, die glück­lich sind in ihrem Leben. Und sie hat sie ge­fun­den. Es gibt sie über­all. Oft braucht es näm­lich gar nicht so viel, um glück­lich zu sein, wie be­reits der Klap­pen­text ver­rät. Schon, als ich diese Auf­ein­an­der­fol­ge von „Glück­lich­ma­chern“ las, zau­ber­te es mir ein Lä­cheln ins Ge­sicht. Vom Glück zu lesen, macht glück­lich.
Ein­fühl­sam und fes­selnd, leicht und bild­reich er­zählt die Au­to­rin von den vie­len Fa­cet­ten des Glücks im Leben der Men­schen an un­se­rer Seite. Fest­le­sen ist leicht. Durch­le­sen in einem Rutsch – kein Pro­blem.
Doch die Ge­schich­ten ma­chen auch nach­denk­lich, mo­ti­vie­ren sie doch, den ei­ge­nen Glücks­be­griff zu hin­ter­fra­gen und so das Glück im All­täg­li­chen wahr­zu­neh­men.
Be­ge­ben Sie sich mit die­sem Buch auf eine Reise durch ein un­er­war­tet glück­li­ches Land! Sie wer­den es nicht be­reu­en.